Schriftgröße A A A

Castelnau-le-Lez

Region Languedoc-Roussillon, Departement Hérault

Der Ort
Castelnau-le-Lez, 15.000 Einwohner/innen, ist ein östlicher Vorort von Montpellier, von dort Tram 2 Richtung Jacou bis Charles de Gaulle, 5 Gehminuten über die Avenue Aristide Briand zur Place de la Liberté, hier befindet sich das Widerstandsmuseum der Region.

Widerstand im Languedoc-Rousillon
Erste Diskussionszirkel (z.B. von Vincent Badie), illegale Flugblätter und Zeitungen erschienen bereits im Sommer 1940. Weitere Aktivitäten: Nachrichtendienst, Fluchthilfe nach Spanien; 1943/44 besonders in den nördlichen, bergigen Gebieten zahlreiche Maquis wie Bir Hakeim (Hures-la-Parade), Montagne Noire (Fontbruno), Picaussel (Puivert) und Aigoul.

Museum, Außenansicht Blick in die Ausstellung

Museum
Centre régional de la Résistance et de la Déportation, 1, Place de la Liberté, F-34120 Castelnau-le-Lez; offen: Dienstag bis Samstag. Das Museum zeigt zahlreiche Dokumente, Fotos zu Widerstand und Deportation sowie Berichte über die KZ und Todesmärsche: www.memoire-resistance-lr.fr/crhrd/musee.html, E-Mail: crhrd@cegetel.net.

Literatur
Dictionnaire  …, S. 286ff.