Region Provence-Alpes-Cote d'Azur, Departement Var

Landungs-DenkmalDer Ort
Küsten- und Badeort, ca. 6.700 Einwohner/innen, an der D 559 zwischen Toulon (56 km) und Saint-Tropez (17 km).

Die Ereignisse
Der vier Kilometer lange Sandstrand wurde von der Wehrmacht mit Bunkern, Artillerie und „Rommel-Haken“ befestigt („Südwall“). Bei der Landung in der Provence ab 15.8.1944 konnten alliierte Truppen die Hindernisse am Strand von Cavalaire rasch überwinden und den Ort bald in Richtung Toulon, Marseille bzw. Rhônetal verlassen. Landung und Vormarsch wurden von Résistance-Kräften unterstützt.

Gedenken
Ein Denkmal an die Landung befindet sich in der Nähe des Segelhafens, weitere am Ende des Strandes in La Croix-Valmer sowie umliegenden Dörfern. Gedenkfeiern jährlich am 15. August.

Literatur/Medien
Gritti, Claude: Le temps de l’occupation au coeur des Maures, Le Lavandou 2008
http://fr.wikipedia.org/wiki/D%C3%A9barquement_de_Provence