Karte Venetien (Wikipedia)

Einführung

Die Region Venetien gehört seit 1866 zu Italien, dem wichtigen Jahr auf dem Weg zur Vollendung der nationalen Einigung des italienischen Nationalstaats – nach Jahrhunderten der Zugehörigkeit zur Republik Venedig und wenige Jahrzehnte unter der Habsburg-Monarchie. Während der deutschen Okkupation 1943/1945 war Venetien Teil des Herrschaftsbereichs der „Italienischen Sozialrepublik“, des im September 1943 ausgerufenen neuen faschistischen Salò-Regimes, das auf Anordnung Hitlers nach dem Austritt Italiens aus dem Krieg und dem Beginn der deutschen Besetzung (8. September 1943) als Kollaborationsregierung unter Mussolini installiert wurde. Die zu Venetien gehörige Provinz Belluno im Norden der Region wurde vom deutschen Besatzungsregime der Operationszone Alpenvorland zugeordnet. Zeitgleich mit Beginn der deutschen Okkupation organisierte sich die Resistenza auch in der Region Venetien. Zentren waren u. a. die Provinzhauptstädte Verona, Treviso, Vicenza, Bassano del Grappa, Ferrara; Padua war Sitz der regionalen Widerstandsführung der CLN, zu deren Führung neben Silvio Trentin auch der Rektor der Universität Padua, Concetto Marchesi und der Prorektor Egidio Meneghetti gehörten.

Einrichtungen

Belluno: Istituto storico bellunese della Resistenza e dell'età contemporanea (ISBREC), Palazzo ex Monte di Credito su Pegno, Piazza Mercato 26, 32100 Belluno, Tel.: 0437-944929, E-Mail: [email protected], www.isbrec.it
Padua: Istituto veneto per la storia della Resistenza e dell'età contemporanea (IVSREC), Palazzo del Bo, Via VIII febbraio 1848, 2, 35122 Padua, Tel. 049-8273331, E-Mail: [email protected], www.unipd-org.it/ivsrec
Museo dell’Internamento, Viale dell’Internato Ignoto, 24, 35128 Padua, Tel.: 049-8033041 und 049-688337, E-Mail: [email protected], www.museodellinternamento.it
Treviso: Istituto per la storia della Resistenza e della società contemporanea della Marca trevigiana (ISTRESCO) Via S. Ambrogio di Fiera 60, 31100 Treviso; Tel.: 0422-410928, E-Mail: [email protected]o.org; www.istresco.org
Venedig: Istituto Veneziano per la storia della Resistenza e della società contemporanea (IVESER), Giudecca Zitelle 54/P, 330133 Venedig, Tel.: 041-5287735, E-Mail: [email protected]; www.iveser.it
Verona: Istituto Veronese per la Storia della Resistenza e dell’Etá Contemporanea (IVRR), Via Cantarane 26, 37129 Verona, Tel. 045-8006427, E-Mail: [email protected], www.ivrr.it
Vittorio Veneto: Istituto per la Storia della Resistenza e della Società Contemporanea del Vittoriese (ISREV), Piazza Giovanni Paolo I n. 73, 31029 Vittorio Veneto, isrev.it

Literatur / Medien:
Wedekind, Michael: Nationalsozialistische Besatzungs- und Annexionspolitik in Norditalien. 1943 bis 1945. Die Operationszonen „Alpenvorland“ und „Adriatisches Küstenland“ (= Militärgeschichtliche Studien. Bd. 38), München 2003
www.pietredellamemoria.it/regioni/veneto/it.wikipedia.org/wiki/Resistenza veneta 

Gedenkorte der Region Venetien:

(wird weiter ergänzt)