Schriftgröße A A A

Paris 20° - Caserne des Tourelles

Caserne des Tourelles, Boul. Mortier 141 (2014); Foto: tangopaso, wikipedia, gemeinfrei

Région Île-de-France


Der Ort
Kaserne, während der deutschen Besatzung 'Internierungslager' und Gefängnis, früher 141-143 Boulevard Mortier + 30-43 rue des Tourelles,  Paris 20°; Métro: Porte des Lilas, M 11 und 3bis. Heute Sitz des frz. Auslandsgeheimdienstes DGSE.

Die Ereignisse
Das Lager unterschied sich am Anfang nicht viel von anderen frz. Gefängnissen/ Internierungslagern: noch vor dem Krieg republikanische Spanier, teils ganze Familien, Kämpfer der Internationalen Brigaden, viele Flüchtlinge aus Mitteleuropa, die vor dem Naziterror geflohen waren. Ab Kriegsbeginn kamen dazu: “unerwünschte Ausländer*Innen, „unerwünschte“ Franzosen*innen: Kommunisten, Gaullisten, bei Razzien gefangene Juden, u.a. „kommunistische Zionisten“ (1940);  'gemeine' Kriminelle (z.B. Schwarzmarkt), Wohnsitzlose.

Ab Frühjahr 1942 wurde die SS zuständig, das Lager Tourelles wurde eine Drehscheibe für Internierungslager wie Drancy oder Compiègne, Vorhöfe der KZ- und Vernichtungslager. Am 22.6.1942 verließ der Transport Nr. 3 mit 1000 Männern und Frauen Drancy in Richtung Auschwitz, darunter 66 Frauen, die  vorher im Lager Tourelles gewesen waren, zwei Monate später waren noch 186 am Leben, im Jahr 1945 noch 39.  Am 17. August 1944 wurde das Lager geschlossen.

Gedenken

Gedenktafel an die Gefangenen Gedenktafel an die Gefangenen, an der jetzigen Nr. 163 Bd. Mortier

Text der Gedenktafel: „Im Internierungslager Kaserne Les Tourelles, 141-143 Bd. Mortier, waren zwischen 1940 und 1944 ungefähr 8000 Frauen und Männer von der Vichy-Regierung – Komplize der Nazi-Besatzer – gefangen:
Unerwünschte Ausländer oder Franzosen, Juden, Kommunisten, Politische Häftlinge, spanische Republikaner, Wiederholungstäter, Verweigerer der STO- Zwangsarbeit. Mehrere Hundert wurden in den Todeslagern ermordet, weil sie Juden waren“.

Literatur/Medien
Bulawko, Henry: Les premiers internements juifs à la caserne des Tourelles: https://www.cairn.info/revue-le-monde-juif-1980-1-page-36.htm
Hamelin, France: Aux Tourelles passèrent des milliers réprouvés, Le patriote Résistant, N° 839, Fevr. 2010, p. 9
Klarsfeld, Serge: Vichy – Auschwitz. Die Zusammenarbeit der deutschen und französischen Behörden bei der „Endlösung der Judenfrage“ in Frankreich, Nördlingen 1989
https://fr.wikipedia.org/wiki/Caserne_des_Tourelles

(2022 - Uhh)